Telefon   -   0211  3012 871


Ursachenorientierte Hypnosetherapie in wenigen Sitzungen

In meiner Praxis habe ich den Einsatz der Hypnose als therapeutischen Schwerpunkt gewählt um mich voll und ganz auf die Arbeit mit dem Unterbewusstsein konzentrieren zu können. In meiner über 10 jährigen Tätigkeit als Hypnosetherapeut, verwendete ich ein breites Spektrum an Hypnose-Techniken und Herangehensweisen die sich im Bereich des Coachings, der Medizin und Psychotherapie bewährt hatten. Ich machte die Erfahrung, dass meine Klienten am meisten von einer ursachenorientierten Behandlung profitierten. Symptome oder unliebsame Verhaltensweisen verschwanden dauerhaft, nach nur wenigen Sitzungen.

Dabei haben sich zwei Hypnoseverfahren als die effektivsten herauskristallisiert:
Zum einen die auflösende Hypnosetherapie und zum anderen die Subliminal Hypnosetherapie (Yagarien Therapie). 

Grundsätzlich strebe ich in den Behandlungen eine Tiefenhypnose an. Hierbei wird konkret eine hypnotische Trance mit effektiven Hypnose-Techniken eingeleitet, um das Unterbewusstsein optimal für das Aufdecken und Auflösen von Ursachen eines Problems oder Erkrankung vorzubereiten.

Im Mittelpunkt der Arbeit mit Hypnose steht immer der Klient, mit dem Ziel ihm erfolgreich zu helfen. Meine Aufgabe besteht darin, die Technik und Herangehensweise zu finden die am besten zum Klienten und seinem Anliegen passt, damit diese schnell und sicher zum Ziel führt.
Jede Hypnose-Behandlung wird von mir maßgeschneidert.

Hier möchte ich Ihnen einmal eine Übersicht der Techniken und Verfahren geben und gleichzeitig die Begrifflichkeiten die in den Medien zu finden sind aufklären:

Klassische Hypnose
Hypnose ist eine Technik zur Einleitung und Erzeugung einer Trance und noch keine Therapie. Eine hypnotische Trance ist die Arbeitsgrundlage. Je nach Anliegen, Ziel oder Erkrankung müssen unterschiedliche Trancen und Hypnosetechniken genutzt werden. Bei körperlichen Beschwerden, zur Schmerzabschaltung, sowie zur Förderung tiefer Erholungszustände bei Ängsten oder Traumata nutze ich z.B. Deep State Trancen (Tieftrancen bei denen ein maximaler körperlicher Entspannungsgrad erreicht wird). Bei vielen Anliegen verwende ich spezielle Techniken zur Erzeugung veränderter Bewusstseinszustände in denen eine maximale psychologische Arbeit z. B. Verhaltensänderungen möglich sind. Diese Techniken sind so konzipiert das auch Menschen die Schwierigkeiten haben sich auf eine Hypnose einzulassen sicher und zuverlässig Trancen erreichen können. In der Arbeit an depressiven Zuständen haben sich sogenannte Wachhypnosetechniken bewährt. Alle Techniken zielen darauf ab, einen Klienten sanft mit ausreichend Zeit in den Trancezustand zu führen. So können Sie als Klient alles mitverfolgen.

Hypnotherapie und Hypnosetherapie
Hypnotherapie und Hypnosetherapie ist dieselbe Therapiemethode. Hypnotherapie ist die englische Bezeichnung und Hypnosetherapie die deutsche. In beiden Fällen handelt es sich um die wissenschaftlich anerkannte Psychotherapieform. Die Hypnotherapie wurde von Milton Erickson geprägt. In der modernen Hypnostherapie hat sich eine Kombination von Herangehensweisen bewährt und nicht nur die eine Methode nach Begründern wie Milton Erickson, Dave Elman, James Esdail, Gerald F. Kein oder Ines Simpson. Daher setze ich ein Kombination von Herangehensweisen ein, die in den letzten Jahren im Rahmen neuer Erkenntnisse der Hypnose- und Therapieforschung weiterentwickelt wurden. Denn alle namhaften Methoden sind zwischen 1960 und 1980 entstanden.

Folgende hypnotherapeutische Techniken setze ich in Kombination ein: 

  • Direktive Hypnose 
    Hierbei werden ihrem Unterbewusstsein konkrete Vorschläge durch Suggestionen zur Erreichung der Therapieziele gemacht und die direkte Umsetzung im Alltag angeleitet.
  • Hypnose nach Milton Erickson
    Diese Form der Hypnose ist eine ausgeklügelte Kommunikation die darauf Abzielt Ideen, Erkenntnisse und Lösungen aus dem Unterbewusstsein zu fördern und zu integrieren, die helfen sollen ein gewünschtes Therapieziel zu erreichen.
  • Analytische Hypnose/Tiefenhypnose - Königsdisziplin innerhalb der Hypnosetherapie
    Diese Form der Hypnose hat zum Ziel unbewusste, längst vergessene Erfahrungen zu erinnern. Einerseits können positive Erfahrungen aktiviert werden, die dazu beitragen können ein Problem im Alltag zu lösen. Andererseits kann eine Rückkehr zum unbewussten Ursprung einer Erkrankung, Symptom oder Problem angestrebt werden. Dieser Ursprung kann dann im inneren aufgedeckt und verändert werden damit es seine negative Auswirkung verliert.
  • Selbstorganisatorische Hypnose
    Hierbei wird das Unterbewusstsein in einem tiefen Entspannungszustand angeleitet selbstständig, ohne das Sie als Klient über ihr Problem sprechen müssen, an ihrem Thema zu arbeiten. So ist es möglich auf eine sanfte Art und Weise Blockaden oder psychische Konflikte zu lösen. Das Unterbewusstsein kommuniziert dann nur über den Körper, z.B. über Fingersignale oder Handbewegungen. Als Klient erhalten Sie so ein direktes Feedback von ihrem Unterbewusstsein/Körper und es stellt sich ein spürbares Gefühl der Erleichterung ein.
  • Medizinische Hypnose
    Diese Form der Hypnose wurde speziell für körperliche Beschwerden wie Tinnitus, Schmerzen, Allergien, Autoimmunerkrankungen und zur Anästhesie bei Operationen oder beim Zahnarzt konzipiert. In der medizinischen Hypnose geht es weniger um komplexe psychische Zusammenhänge, sondern eher um ein konkretes Ziel wie eine Schmerzabschaltung oder Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers. Als Klient befindet man sich bei dieser Form der Hypnose in einer körperlichen und geistigen maximalen Entspannung, in einem sogenannten Deep State.
  • Selbsthypnose
    In meiner Praxis lehre ich Klienten effiziente Formen der Selbsthypnose die schnell erlernbar sind und einfach in den Alltag zu integrieren sind. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Klienten Hypnosesitzungen alleine zu Hause durchführen. Dazu stelle ich Hypnose-Anwendungen als MP3-Audio zum Hören zur Verfügung. Damit können Therapieziele verstärkt oder stabilisiert werden.

Jede Hypnosetechnik hat seine individuellen Vorteile und Stärken und ist für einen Bereich mehr und für einen anderen weniger geeignet. Am meisten nutzen bringt es einem Klienten wenn die Vorgehensweise genau auf seine Bedürfnisse und Ziele abgestimmt ist.

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright bei Hypnosetherapie Zinner in Düsseldorf